+49 (0)8662 493987
Skip to main content
  • Pension in Siegsdorf im Chiemgau
    Pension Obermayer
  • Ruhpolding
    Aussicht Ruhpolding
  • Gemütliche Zimmer
    Gemütliche Zimmer
  • Unsere Grillhütte
    Unsere Grillhütte
  • Panoramblick auf Inzell
    Herbst in Inzell
  • Chiemsee-Alpenland
    Chiemgauer Berge im Winter
  • Frühstückspension im Chiemgau
    Frühstücksambiente
  • Fraueninsel am Chiemsee
    Fraueninsel am Chiemsee
  • Seenplatte Reit im Winkl
    Seenplatte Reit im Winkl
  • Pension Obermayer in Siegsdorf im Chiemgau
    Pension Obermayer
  • Inzell im Winter
    Wintertraum in Inzell
Ausblenden

Frillensee

Anfahrt von Hammer nach Inzell. In Inzell (auf der Hauptstraße bleiben) links abbiegen nach Adelgaß (3,5 km). Am Wanderparkplatz parken; Schautafel.

Anfahrtszeit 15 Minuten, 125 Höhenmeter.
Zum Frillensee auf dem Weg Nummer 14, entlang dem Frillenseebach.
Der Frillensee ist traumhaft gelegen und Deutschlands kältester See. Auf ihm wurden schon deutsche Meisterschaften ausgetragen. Unter anderem im Eisstockweitschießen.

Vom Frillensee aus kann man in ca. 1,5 Stunden zur Steineralm (bewirtschaftet Mitte Mai bis Ende September; Höhenunterschied ca. 400 m) wandern. Entweder auf der Forststraße, oder der schönere Weg, durch den Mischwald (Markierung weiß-rot-weiß). Auf ca. 1100 m geht es dann links über den Klettersteig zur Steinerhütte. Keine Angst vor dem Begriff "Klettersteig". Es ist ein gut zu begehender schmaler Weg, der in ca. 15 Minuten nach unten zur Steinerhütte führt. Der gesamte Weg ist gut beschildert.

Auf der Rückseite der Steinerhütte gehen wir den schmalen Pfad nach oben, beschildert "Adelgaß", der nach ca. 50 m steil nach links oben führt. Nach ca. 10 Minuten sind wir im Mischwald und nach ca. 20 Minuten auf der Forststraße. Jetzt immer nur der Beschilderung "Adelgaß" folgen. Dauer des Rückweges von der Steinerhütte bis Wanderparkplatz ca. 1,25 Stunden.